Das Kollegium Kalksburg – Vincenz Wizlsperger (Text, Gesang), Paul Skrepek (Kontragitarre) und Heinz Ditsch (Akkordeon, Singende Säge) – wird ein großartig schräges bis wunderbar melancholisches und jedenfalls poetisches Programm präsentieren.

Zuletzt veröffentlichte das Trio das Album „ewig schod drum“ mit Eigenkompositionen und Ausflügen zu Tom Waits. Oder auch mit Texten des Dichters Antonio Fian, die – wie jene des Kollegium Kalksburg – geprägt sind von schwarzem Humor und sich im ständigen Spannungsfeld zwischen Literatur und Wirklichkeit bewegen. Da kann es schon sein, dass man sich in raffiniert ausgelegten Textschlingen verfängt. Das Publikum darf also gespannt sein, wie das Ergebnis dieser Zusammenarbeit letztlich aussehen wird. Unterhaltsam wird es auf jeden Fall!

Datum: Samstag, 16. Februar 2019
Ort: Schloss Weinzierl, Wieselburg
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Tickets: € 20,00 (Vorverkauf); € 23,00 (Abendkassa)
Vorverkaufstellen: Schloss Weinzierl, Volksbank Wieselburg, Buchhandlung Fragner
Bestellung per E-Mail: tickets@halle2.at

Infos & Ticket-Reservierungen: Peter Brandstetter
+43-(0)680-3246104

SHARE PROJECT